Get Adobe Flash player

Da wir unseren jüngeren Judoka  auch noch eine letzte Gelegenheit in diesem Jahr für eine Wettkampfteilnahme geben wollten, hatte Claudia entschieden, daß wir am Nikolaus-Turnier des SC Berlin für die Altersklassen U10 u. U13 teilnehmen und dafür fleißig Informationszettel an die Kinder verteilt. Am Ende waren es dann fünf Kinder, welche sich diesem Turnier stellten. Und zwar in der U10: Lena Fritsch (-44kg), Lukas Ahlebrandt (-35kg), Jonathan Schulz (-33kg), Leo Rieprecht (-40kg) und in der U13 Lennart Höhna (-50kg). Melanie war so nett, die “Frühbetreuung” von Lena zu übernehmen, so daß Claudia und ich etwas später, gerade noch rechtzeitig zu Lenas erstem Kampf in der Halle erscheinen konnten…
Zu den Kämpfen selbst möchte ich nicht allzu viel schreiben, alle hatten drei Kämpfe und jeweils einen dieser drei Kämpfe so gewonnen, daß es ein Freude beim Zusehen war. Auch in den verlorenen Kämpfen sind sie nicht “völlig” untergangen, hier wäre in dem einen oder anderen Fall sicherlich mit etwas Glück und Selbstvertrauen durchaus etwas “mehr” zu schaffen gewesen 😉 . Da die Teilnehmer-Stärke in den jeweiligen Gewichtsklassen zwischen 7 und 12 Teilnehmern schwankte, reichte der eine gewonnen Kampf immerhin für den 3.Platz bei Leo und bei Lennart!
Also Danke für euren Einsatz beim Kämpfen, Dank an Melanie und Claudia für die Organisation der Teilnahme und fürs Betreuen und danke Lennart, daß Du Dich ebenfalls um die Jüngeren gekümmert hast und für deren ordentliche Erwärmung gesorgt hast 😉

Bertram

Neueste Kommentare