Get Adobe Flash player

Monats-Archive: Juli 2010

Am Sonntag, 4.07. , hatten wir das Sechserbrückenfest – bei tropischen Temperaturen. Unsere Judomatte war schon um 9 Uhr aufgebaut.
Als wir kurz nach 11 Uhr mit unserer Vorführung beginnen wollten, hatten wir das Gefühl auf einer Heizdecke zu stehen. Es war ein sehr, 
sehr schönen Platz in der Sonne. Aber ein Judo-Indianer kennt keinen Schmerz. Alle haben fleißig mitgemacht. Dieses Jahr waren wir allerdings
ein recht kleiner Kreis. Da ist bei einigen der Judoanzug wohl zu warm gewesen.
Ein Dank an alle, die sich an diesem Tag für die Abteilung abgeschwitzt haben.

Bärbel Kirst

Gerhard Schüler wurde vom DDK der 6. Dan verliehen. Weiterlesen

Beim diesjährigen Rundensammeln des VfL Tegel 1891 e.V. auf dem Platz in der Hatzfeldallee deklassierte die Vertretung unserer Judo-Abteilung diesmal deutlich die anderen teilnehmenden Abteilungen.

Zweite wurde die Abteilung Handball, gefolgt von Leichtathletik und Ringen, den Vorjaahressiegern. Unsere Abteilungskasse konnte damit um einen Scheck über 595 Euro bereichert werden, allen Beteiligten herzlichen Dank. Und natürlich – wie so oft – Bärbel Kirst ein Dankeschön für die vielen Fotos!

Vielleicht läßt sich im nächsten Jahr das Rundensammeln ja mal mit der Judo-typischen Eckenkippe kombinieren!

Die Ausbildungsrunde zum Sportassistenten im Judo-Verband Berlin ist für 2010 beendet, wir gratulieren Melanie Lebreton zur erfolgreichen Teilnahme und mit “sehr gut” bestandener Prüfung.

Die Judo-Abteilung stellte für den JVB-Lehrgang zusätzlich die Halle und Prüfungslocation zur Verfügung und wurde  – siehe Verbands-Seite – dafür gelobt!

Neueste Kommentare