Get Adobe Flash player

Monats-Archive: Mai 2011

Samstag U10 w waren Akiera und Hanna gemeldet.
Akiera stand auf dem Treppchen-3.Platz.
Hanna war unser großer Unglückswurm.Die Anfangszeit wurde falsch gelesen
und Hanna,die sich so auf den Wettkampf gefreut hatte,war super traurig,daß
sie nicht mehr starten durfte.

Weiterlesen

Am Sonntag dem 22.05.2011, nahm Melanie Lebreton an der zentral vom Landesverband Berlin ausgerichteten Braungurt-Prüfung teil.

Unter den Augen der Prüfer, Chr. Nowak, P. Dämpfert und St. Machulik zeigte sie eine durchgehend gute, solide Prüfungsleistung.

Weiterlesen

Wann:              Donnerstag, den 02. Juni 2011    10:00 Uhr- ??

Wo:                   Treffen vor der Halle

Ziel:                            Vereinsheim

Strecke wir noch nicht verraten.

Bitte nehmt Euch was zum Schreiben mit.

Jörg und Ines Rudat

Am 14.05 und 15. Mai hat die Judo-Abteilung wieder zum jährlichen TegelCup eingeladen.

Diese Veranstaltung (mittlerweile zum 17. Mal) war auch dieses Jahr wieder ein Highlight der Judo-Abteilung, auch wenn der allgemein abnehmende Trend bei der Teilnahme an Turnieren auch uns dieses Mal stark getroffen hat. So sind die Zeiten mit 600 und mehr Teilnehmern am Wochenende vorbei, dieses Jahr kamen wir noch 247 Teilnehmer. Zumindest im weiblichen Bereich ist die Teilnahme bedenklich, gerne würden wir allen Teilnehmern die Möglichkeit mehrere Kämpfe bieten. Das ist allerdings bei solch kleinen Teilnehmerfeldern, die aber rotzdem über das gesamte Gewichtsspektrum gestreut sind, sehr schwer.
Nichts desto trotz sind beide Turniertage gut verlaufen, wir haben viele Pool-Systeme kämpfen lassen, so dass viele Kämpfer/innen auf mehr als zwei Kämpfe kamen.

Erfreulich ist auch, dass weiterhin die Anzahl an teilnehmenden Vereinen mit 34 groß ist, dabei noch 3 Vereine aus Polen, 3 Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern, 1 Verein aus Thüringen sowie 1 Verein aus Brandenburg.

Durch das elektronische internetbasierte Meldesystem im Vorfeld der Ausschreibung konnte auch dieses Mal ein reibungsloser Turnierablauf sichergestellt werden, und die Urkunden mit dem jeweiligen persönlichen Foto kommen weiterhin genauso gut an wie die für die Sieger kostenfreien Tegel-Cup-T-Shirts. Der European Cadet Cup letzte Woche im Sportforum hat wieder eine erfreulich große Anzahl an Deutschen Starterinnen mit einem Tegel-Cup T-Shirt unter dem Judogi gezeigt, an den Farben kann gut zugeordnet werden, wie lange diese T-Shirts im Betrieb sind (durchaus mehrere Jahre).

Ein besonderer Dank ergeht auch an die Kampfrichter, die uns das Turnier ermöglicht haben: Uwe Haack, Bernd Preusse, Daniel Wernecke, Gerd Hässelbarth, Stefan Machulik, Detlef Hasenpusch. Und natürlich an Rolf, Claudia und die anderen Engel vom Sanitätsdienst…

Und hier jetzt zu den Details:

Teilnehmer:

U11m 50
U14m 80
U18m 41
U11w 22
U14w 31
U18w 23

U11 m

– 23 Kg 1. Joscha Lutze (SF Kladow), 2. Steffen Luka (TJF e.V.), 3. Florian Plucinski (VfL Tegel 1891 e.V.)

– 26 Kg 1. David Bittmann (PSV Berlin), 2. Simon Faustmann (VfL Tegel 1891 e.V.), 3. Gyninan Machacek (Zehlendorfer TSV von 1888 e.V.) und David Meier (Budokan Spandau).

-29 Kg 1. Moritz Mieg , 2. Niclas Gasch, 3. Lauritz Restin (alle VfL Tegel 1891 e.V.)

-32 Kg 1. Yusuf Mahaori, 2. Wadim Luft (beide PSV Berlin), 3. Mika Habermann (RANDORI Berlin) und Tim Wallmann (BC Dento e.V.)

– 35 Kg 1. Leander Masolle (RANDORI Berlin), 2. Thomas Engstler (BC Dento e.V.), 3. Tim Möller (SC Lotos) und Thomas Werner (PSV Berlin)

-42 Kg 1. Gian Luca Sistu (JKK Nippon Berlin), 2. Felix Kubick (BC Dento e.V.), 3. Sebastian Toukacz (MOS Turek/PO)

+ 46 Kg, 1. Maikel Gries (BC Dento e.V.), 2. Adrian Przybyl (“Kasztelania” Brudzew/PO), 3. Tom Schubert (TJF e.V.)

 

U14 m

– 31 Kg, 1. Carlo Voges (AC Berlin), 2. Dennis Foos (AC Berlin), 3. Jannis Lutze (SF Kladow) und Stanislav Vasilevskiy (JC Samurai Staaken)

-34 Kg, 1. Fabian Wendland (SC Charis 02 e.V.), 2. Németh Mihály (RANDORI Berlin), 3. Mansur Khadzhiev (AC Berlin) und Maximilian Reiche (VfL Tegel 1891 e.V.)

-37 Kg 1. Matteo Habermann , 2. Fabian Süß (beide RANDORI Berlin), 3. Anton Tartz (JKK Nippon) und Timon Sponholz (BC Dento e.V.)

-40 Kg, 1. Robin Prhal (SC Berlin), 2. Schamil Soltanachmedov (KiK e.V.), 3. Antonio Schulze Guerra (RANDORI Berlin) und Jonas Mysliwitz (PSV Olympia).

-43 Kg, 1. Jakob Krug (KiK e.V.), 2. Magamed Takajew(SC Berlin), 3. Marvin Taterra und felix Habermann (beide RANDORI Berlin)

-46 Kg 1. Wojciech Parcheta (Samuraj Koszalin / PO), 2. Marc Husgen (BC Dento e.V.), 3. Saihan Kahirov (AC Berlin)

-50 Kg 1. Dominik Lübbert (RANDORI Berlin), André Simon Eßing (RANDORI Berlin), Daniel Kapcak (Samuraj Koszalin / PO)

-55 Kg, 1. Szymon Szewczyk (MOS Turek / PO), 2. Florian Dufour (RANDORI Berlin), 3. Wasja Huth (SSV-Rotation-Berlin)

-60 Kg, Daniel Zorn (RANDORI Berlin), 2. Valentin Kiesche (PSV Olympia), 3. Till Gronke (1. Schwerine Judo-Club)

+60 Kg, Vladislav Gavrilov (SC Berlin), 2. Niklas Redzic (VfL Tegel 1891 e.V.), 3. Jakub Bindas (Samuraj Koszalin / PO)

U18m

-43 Kg, 1. Wladislaw Foos (AC Berlin), 2. Oskar Bergmann (RANDORI Berlin), 3. Daniel Schrader (VfL Tegel 1891 e.V)

-46 Kg, 1. Selimchan Surabov (KiK e.V.), 2. Arved Geißler (AC Berlin), 3. Koray Geminici (TiB)

-50 Kg, 1. Niklas Brunner (KiK e.V.), 2. Németh András (RANDORI Berlin), 3. Gabriel Florian (RANDORI Berlin)

-55 Kg, 1. Robert Grzegorczyk (Samuraj Koszalin / PO), 2. Ablrecht Maurice (SC Lotos), 3. Mattiß Fabian Jannik (SC Lotos)

-60 Kg 1. Gracjan List (Samuraj Koszalin), 2. Marcel Dannemann (1. JC MV 1968 e.V.), 3. Marcel Ruhland (TiB) und Marvin Schwenk (KiK e.V.)

-66 Kg 1. Alexander Völker (RANDORI Berlin), 2. Nico Kiekebusch (RANDORI Berlin), Philipp Formum (SC Berlin)

-73 Kg, 1. Lukas Schmid (Judo Stern Britz), 2. Cédric Siebel (Zehlendorfer TSV von 1888 e.V.)

-81 Kg, 1.Lukasz Mucha (Samuraj Koszalin), 2. Wolf-Daniel Sack, 3. Filip Sakic (beide VfL Tegel 1891 e.V.)

+90 Kg, 1. Hernik Noack (PSV Olympia), 2. Leo Schubert (TJF e.V.)

ALLKATEGORIE: 1. Alexander Völker (RANDORI Berlin), 2. Wolf-Daniel Sack (VfL Tegel 1891 e.V.), 3. Lukas Schmidt (Judo Stern Britz) und Henrik Noack (PSV Olympia).

 

U11w

-26 Kg, 1. Hannah Wolf (VfL Tegel 1891 e.V.), 2. Eylül Müjdeci (SSV-Rotation-Berlin), 3. Melissa Klose (1.JC MV 1968 e.V.)

-30 Kg, 1. Hanna Dommerich (SC Lotos), 2.Maria-Angelina Wolter (1.JC MV 1968 e.V.), 3. Chiara Goldmann (VfL Tegel 1891 e.V.)

-33 Kg 1. Viktoria Folger (JC Samurai Staaken), 2. Katarzyna Kaniewska (“Kastelania” Brudzew / PO), 3. Michelle Reichelt (VfL Tegel 1891 e.V.).

-40 Kg, 1. Sally Ressler (BC Dento e.V.), 2. Aleyna Demircioglu (SSV-Rotation-Berlin), 3. Fiona Hirscher (1.JC MV 1968 e.V.)

 

U14w

-33 Kg, 1. Jenny Dewitz (PSV Berlin), 2.Alina Taterra (RANDORI Berlin), 3. Annie Kraft (VfL Tegel 1891 e.V.)

-36 Kg, 1. Yannika Rogge (PSV Berlin), 2. Dagmara Paszkowska (Samurai Koszalin / PO), 3. Klara Krumnow (Ueckermünder JC)

-40 Kg, 1. Annika Krüger (PSV Olympia),2. Nike Rascher (RANDORI Berlin), 3. Sophia Jung (SG Einheit Pankow) und Pia Stransky (ebenfalls)

-44 Kg, 1. Charleen Drösler (PSV Berlin), 2. Luisa Horn (SC Bushido), 3. Jennifer Reichelt (VfL Tegel 1891 e.V.)

-48 Kg, 1. Juliane Kreuter (SG einheit Pankow), 2. Antonia Sievert (PSV Olympia), 3. Franziska Goetze (VfL Tegel 1891 e.V.)

-52 Kg, 1. Chantal Wilz (VfL Tegel 1891 e.V.), 2. Michelle Frischmuth (Asahi Kwai Berlin), 3. Lilli Kubick (BC Dento e.V.)

-58.3 Kg 1. Layla Saklak (PSV Berlin), 2. Michelle Grabielczyk (SG Einheit Pankow), 3. Neele Chill (SG Einheit Pankow)

 

U18w

– 48 Kg, 1. Vivien Pachollek (1. JC MV 1968 e.V.), 2. Sophia Stüber (SC Bushido), 3. Mirea Herta Cristina (PSV Olympia).

– 52 Kg, 1. Ines Beischmidt (JC Großbeeren e.V.), 2. Lisa Zey (SV 1883 Schwarza e.V.), 3. Gina Gossow (PSV Olympia).

– 63 Kg, 1. Madlen Wolter (KSV-Grimmen), 2. Martyna Matyszczuk (Samuraj Koszalin), 3. Josefine Freitag (KSV-Grimmen)

+ 78 Kg, 1. Helena Astramowicz (Samuraj Koszalin / PO), 2. Melanie Lebreton (VfL Tegel 1891 e.V.), 3. Alicja Kotowska (MOS Turek / PO)

ALLKATEGORIE: 1.Alicja Kotowska (MOS Turek / PO), 2. Madlen Wolter (KSV-Grimmen), 3. Lisa Krause (KSV-Grimmen)

Weiterlesen

Neueste Kommentare