Get Adobe Flash player

Monats-Archive: November 2015

Am 19. Dezember findet unsere Weihnachtsfeier (Abendgruppen) mit Trödeltombola statt.

Kosten für Mitglieder 5,-€ (Essen + 1 Getränk zahlt die Abteilung)

Kosten für Nicht-Mitglieder 15,-€ (Essen und 1 Getränk zahlt die Abteilung) Weiterlesen

Nachdem uns das Bernauer Turnier vergangenes Jahr sehr gut gefallen hatte ob der Möglichkeit für Ältere, ihr Können im Bodenkampf zu messen, haben wir es auch dieses Jahr geschafft, eine anständige Meldung von 26 Leuten abzugeben, leider waren dann am Ende drei Kämpferinnen (Sina, Julia, Ella) krankheitsbedingt verhindert (Gute Besserung!) und auch Ado mußte arbeitsbedingt am Vortag kurzfristig absagen.
Laut Veranstalter waren insgesamt wohl ca 190 Leute gemeldet, so daß wir uns mit unseren verbliebenen 22 Teilnehmern dann schon mal mengenmäßig nicht zu verstecken brauchten… 🙂 Weiterlesen

Für die Glückwünsche und Aufmerksamkeiten zu meinem 60. Geburtstag bedanke ich mich ganz herzlich bei der Judoabteilung und beim Präsidium des VfL Tegel.

Christian Kirst

An alle Judoka, deren Angehörigen und Freunden,

ihr könnt wieder unseren Verein unterstützen und zwar beim Berliner Rundfunk 91,4 siehe blauen Link:

http://50000.brf914.de/eintrag/vfl-tegel-1891-e-v/

Jeden Tag 1 x mal im Interenet- nur auf dem Abstimmungsbutton klicken, ist auch nicht altersmäßig begrenzt!

Es können also alle mitmachen!

Vielen Dank.

Schaarschi

Das Wochenende 6. bis 8. 11. 2015 hatten sich 38 Mitglieder der Judo-Abteilung (mit Anhang) wieder für Klopotowo reserviert.
Anreise am Freitag, Essen war für 20 Uhr angesetzt und alle haben es bis dahin geschafft. Die Zimmer wurden bezogen, die Betten verteilt und dann gab es Graupensuppe und Gulasch (Lecker!) Im Kamin prasselte bald ein nettes Feuer, die Sauna wurde angeheizt und der
Abend verging schnell bei geistigen Gesprächen und Getränken…

image002 Weiterlesen

Pünktlich  Freitag um 18:00 trafen sich die Teilnehmer  (Max R. , Nina, Marvin, Max K., Lennart, Lukas, Yannis, Jonas, Julia, Marius, Felicitas, Michelle, Alina u. Jon) mit uns Betreuern (Claudia, Melanie, Sven, Manuel, Ingo, Nicolas und mir) in unserer Trainingsstätte, um uns zu unserem inzwischen “traditionellen” Übernachtungs-u.-Trainings-Wochenende zu begrüßen.
Nach der obligatorischen Belehrung nebst Verhaltenshinweisen, wurde erst einmal zu Abend gespeist,
bevor es dann um 20:00 hieß: Aufstellung zur ersten Trainingseinheit.  Weiterlesen

Neueste Kommentare