Get Adobe Flash player

Während der Großteil unsere Kämpfer beim Kodokan-Cup unterwegs waren, sind Nina mit Sven als Betreuer nach Greifswald zur NODEM in der Altersklasse U15 gefahren, denn Nina hatte sich ja als Berliner Vizemeisterin in der Gewichtsklasse bis -40kg für diese Ebene qualifiziert.
So wie ich Sven verstanden habe, bestand der erste Teil der Veranstaltung aus mehreren Stunden Warterei bis dann endlich die Mädchen
dran waren (Wettkampfbeginn 10:00 Uhr, Ninas erster Kampf 13:30 Uhr). Gekämpft wurde im Doppel-KO-System, ihren Auftaktkampf verlor eine inzwischen nicht mehr ganz muntere  Nina durch zwei Waza-Ari-Wertungen,
konnte – nun mehr wieder völlig wach geworden – “mit etwas Glück” nach Ausnutzen einer mißlungenen gegnerischen Aktion den zweiten Kampf durch Yoko-Shiho-Gatame (Seitfesthalte) gewinnen und verlor dann leider – trotz eigener Chancen, durch einen Tomoe-Nage (Überkopf-Opferwurf) ihrer recht starken Gegnerin – den Kampf um Platz 3. Immerhin reichte damit ihr 5. Platz, um auf dem offiziellen Photo verewigt zu werden 😉
Die Kampfliste findet man hier
.

Vielen Dank an Sven fürs Betreuen, Ninas Eltern fürs Fahren und vor allem auch an Nina, daß sie sich dieser Herausforderung gestellt und unseren Verein vernünftig bei dieser großen Veranstaltung repräsentiert hatte.

Bertram

  • 17. November 2023 19. November 2023 - Fr.-So. -
    Kłopotowo

Archiv